In Küpfendorf, dem Sitz meiner Demeter-Imkerei, ist eine Freiland-PV-Anlage geplant. Ich bin davon überzeugt, dass man in der jetzigen Zeit, gerade angesichts eines drohenden Klimawandels, an der Sonnenenergie nicht vorbeikommt und denke auch, dass Solarenergie an und für sich eine sehr interessante und gute Technologie darstellt.
Ich plädiere jedoch vehement für einen Paradigmenwechsel, der Photovoltaikanlagen sowohl für die Gewinnung alternativer Energie nutzt, aber diese auch als Flächen zum Erhalt der Biodiversität sieht. Deshalb schlage ich, anstatt der üblichen Grasflächen mit Schafbeweidung unter der Anlage, naturgemäße Blühwiesen für den Insektenschutz vor.
Eine den Sommer über blühende Solarfläche gibt es meines Wissens in Deutschland noch nicht und ich würde mir wünschen, dass unser Gemeinderat sich dafür engagiert, dass die Photovoltaikfläche in Küpfendorf sich zu einem solchem Pionierprojekt entwickelt.

Hier finden Sie meinen Vorschlag an den Gemeinderat der Gemeinde Steinheim → PDF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen